Bannerbild
 

CoderDojo (Gruppe 1)

18. 07. 2024 von - Uhr

Coder Dojo (Gruppe 1) - Programmiersprache einfach ausprobieren!

 

Du interessierst dich fürs Programmieren und möchtest deine eigene Spiele, Webseiten und mehr selbst gestalten? Du bist Schüler:in und interessiert an digitalen Welten? Dann registriere dich für das Coder Dojo in Fürstenwalde. Jede:r ist willkommen.

 

Anmeldung online hier!

 

Was ist ein Coder Dojo?
Es ist ein kostenloser, lokaler Programmierclub für junge Menschen. Junge Leute können damit das Programmieren lernen. Das Format gibt es in über 100 Ländern. In Fürstenwalde nun auch.

 

Welche Voraussetzungen gibt es?
Interesse für das Thema ist wichtig und dass du schon lesen kannst. Vielleicht hast du jemanden, der dich anfangs begleitet und dir helfen kann. Geht das nicht, unterstützt dich das Coder-Dojo-Team. 

 

Was ist das Ziel?
Programmieren ist einfach, doch das Wissen darum ist rar. Das Coder Dojo ist ein Lernraum für junge Menschen, sich selbst auszuprobieren und Programmieren in einer Gemeinschaft zu erlernen. Es bietet Raum, sich und eigene Stärken kennenzulernen und Verantwortung zu übernehmen. Ziel ist es, ein Coder Dojo langfristig in Fürstenwalde zu etablieren. Die Kinder und Jugendlichen haben es in der Hand, das das gelingt.

 

Wer ist das Coder Dojo Team?
Die Präsenzstelle Fürstenwalde arbeitet hierbei mit der Stadtbibliothek Fürstenwalde und dem Jugendinformations- und Medienzentrum – JIM zusammen. 

Der Kurs wird geleitet von der Medienpädagogin und Gamedesignerin Svenja Anhut, sowie dem Spiele-Designer Nils Sommer und das Projekt wird gefördert durch "Kultur macht stark - Stärker mit Games".

 
 

Veranstalter

Stadtbibliothek Fürstenwalde

Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree

(03361) 557212
(03361) 557444

E-Mail:
www.bibliothek.stadt-fuerstenwalde.de

Öffnungszeiten:

Montag 10-18 Uhr Dienstag 10-18 Uhr Mittwoch geschlossen (Veranstaltungen;Führungen) Donnerstag 10-19 Uhr Freitag 10-18 Uhr Samstag 10-13 Uhr